logo_header
 

GREMIEN

 

Klassenelternvertreter
In den Klassenpflegschaften (auch als Elternabende bekannt) wählen die Eltern ihre Vertreter, die ihre Interessen innerhalb der Klasse und in den übergeordneten Gremien (Elternbeirat, Schulkonferenz) vertreten sollen. Eine lebendige Schule braucht diese Mütter und Väter, die bereit sind, sich für die Interessen der Eltern- und Schülerschaft einzusetzen.


Elternbeirat

Schulleitung, Lehrer und Eltern sind Partner bei der Erziehung der Kinder. Der Elternbeirat ist dabei ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Die Aufgaben des Elternbeirats sind unter anderem:

+ die Interessen der Schüler zu vertreten
+ den Eltern Gelegenheit geben, sich zu informieren und auszusprechen
+ das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften zu vertiefen
+ Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten

Alle Elternvertreter der einzelnen Klassen bilden den Elternbeirat.
Per Mail ist der Elternbeirat unter folgender Adresseerreichbar


Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium der Schule. Dort arbeiten die Vertreter der Eltern und der Lehrer zusammen. Die Elternvertreter werden vom Elternbeirat, die Vertreter der Lehrer von der Gesamtlehrerkonferenz gewählt.

Die Schulkonferenz fördert die Zusammenarbeit von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern. Sie berät gemeinsam über für die Schule bedeutsame Angelegenheiten.

 

<< Zurück zum Seitenanfang

Startseite | Impressum | Partner | Downloads